Schwermetall-Ausleitung:


 

Zu Hahnemann´s Zeiten gab es schon Quecksilber-Vergiftungen, aber kein passendes Ausleitverfahren!

 

Heute, nach über 260 Jahren, haben wir es nicht nur mit Schwermetall-Vergiftungen, sondern auch mit Insektiziden, Klärschlamm, Medikamentenrückstände, Zahnersatzmaterialien, Chemikalien und anderen toxischen Substanzen zu tun!

 

Umso mehr freut es mich, Ihnen die Chelat-Therapie anbieten zu können!

 

Machen Sie den Check , ob eine Schwermetallbelastung!

Nutzen Sie des Provokationstest!

 

Dann steht Ihrer Schwermetall-Ausleitung nichts mehr im Wege.