Was sind Heil-Hindernisse?


Schon vor 260 Jahren sprach Dr. Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, von Heil-Hindernissen in seinem Organon 6. Auflage §§ 259-261 (Grundlagewerk der kl. Homöopathie)!

 

Damit eine homöopathische Behandlung optimal "laufen" kann, ist es um so wichtiger, auf die Heil-Hindernisse zu schauen. Heil-Hindernisse sind eine "unterhaltende Ursache für Krankheiten" und müssen behoben werden, damit die Dynamis (Lebenskraft), ihr volles Potenzial nutzen kann.

 

In meiner Praxis lege ich deshalb sehr viel Wert darauf, dass die Heil-Hindernisse entdeckt, minimiert und/oder eleminiert werden. Mit der ART-Testung lassen sich solche Blockaden finden und beheben. Sie als Patient, handeln dadurch eigenverantwortlich und unterstützen somit Ihren Genesungsprozess!


Heil-Hindernisse & Blockaden sind:

Bitte klicken Sie für weitere Informationen auf die unten abgebildeten Fotos!

Schwermetalle&Toxine:

Mangelzustände:

Elektrosmog & Co


Lebensmittel-Allergien & Umwelt-Allergien

Zahnherde & Störfelder und Narben

Ungelöste seelische Konflikte